Sammelgruben

Hier ist eine Übersicht der Abwasser-Sammelgruben, deren Einsatz dann sinnvoll ist, wenn der Abwasseranfall oder die Abwasserbeschaffenheit dies erfordern.

Dies kann zum Beispiel in Kleinsthaushalten, Garten- und Wochenendgrundstücken, in Trinkwasserschutzgebieten oder bei bestimmten gewerblichen Abwässern der Fall sein.

Für die Landwirtschaft, sowie für Gewerbe und Industrie bieten wir Behälter bis zu 50.000 Liter Nutzvolumen an.

 

So wie bei den Kläranlagen können die Behälter aus verschiedenen Kunststoffen bestehen.

Diese sind zum Beispiel Polyethylen (PE), Polypropylen (PP) oder Glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK).

Wir bieten auch Sammelgruben aus Beton an, die entweder aus einem Guss (monolithisch) oder mehreren einzelnen Ringen bestehen, welche vor Ort aufeinander gesetzt werden.

Monolithische Behälter fassen maximal 12.000 Liter. Für größere Anlagen müssen mehrere Behälter miteinander verbunden werden.


Was für Sie die beste Lösung ist?

Wir beraten Sie herstellerunabhängig und finden den optimalen Behälter.

Wie Sie uns erreichen finden Sie unter KONTAKT