Kleinkläranlagen

Hier finden Sie eine Übersicht der von uns angebotenen vollbiologischen Kleinkläranlagen, welche allesamt die von der EU geforderten Anforderungen erfüllen. Selbstverständlich sind alle Anlagen von unabhängigen Prüfinstituten getestet, zertifiziert, und damit für den Markt freigegeben.

Grundsätzlich werden Behälter zum Erdeinbau aus Beton oder Kunststoff angeboten.

Wir möchten Ihnen hier kurz die Unterschiede darstellen damit Sie die Kleinkläranlagen vergleichen können:

Beton – Behälter

  • als Monolith, in Ringbauweise oder vor Ort gegossen
  • bei hohen Grundwasserständen
  • hohe Standsicherheit
  • hohe Festigkeit, auch be- und überfahrbar
  • kostengünstige Anlage

Kunststoff – Behälter

  • einfache Montage durch geringes Gewicht
  • beständiger bei schlechter Belüftung
  • höhere Lebensdauer als Beton
  • bei schlechter Zugänglichkeit
  • Transport und Versetzen mit leichtem Gerät

Übersicht der Klärverfahren finden Sie hier

0